Schwangau „
Dorf der Königschlösser“


König Ludwig II. wusste genau, warum er sein Märchenschloss Neuschwanstein in dieser vielfältigen und traumhaften Landschaft erbaute.
Im Frühling erwarten Sie duftende Wiesen und verschneite Berggipfel. Eine Vielzahl von Wander- und Radwegen vertreiben garantiert die Trägheit des Winters. Wassersport, Kurkonzerte, Heimatabende oder die Fröhlichkeit der traditionellen Dorffeste sind nur eine kleine Anzahl der vielfältigen Angebote im Sommer. Wenn sich die Blätter verfärben im Herbst ist das traditionelle Colomansfest ein besonderes Highlight. Circa 200 Reiter in Tracht mit herausgeputzten Pferden ziehen immer am 2. Sonntag im Oktober zur Wallfahrtskirche
 St. Coloman. Hier findet die Hl. Messe mit Pferdebenediktion statt.Genießen Sie die „Stade“ Zeit im Winter. Das Alpenländische Adventsingen, eine romantische Schneeschuhwanderung oder eine Kutschfahrt zur Wildfütterung. Die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe oder eine Skitour auf den Tegelberg mit rasanter Abfahrt.
Ob Aktivurlaub oder pure Erholung: Schwangau bietet für Sie in jedem Fall den optimalen Urlaub.Weitere Anregungen für Freizeit Aktivitäten, Ausflugsziele und aktuelle Termine finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Schwangau schwangau.de

Veranstaltungen in Schwangau

schwangau.de: Veranstaltungs-Highlights

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Skatenacht

18.01.2019

Skatenacht des TSV am Tegelberg

17:00 Uhr: Junior Skate - Kinderwettbewerb bis Jahrgang 2006; Unkostenbeitrag: 5 Euro

18:00 Uhr: Skate-Nacht für alle Hobbyläufer und Breitensportler - Unkostenbeitrag € 9.- inkl. Erinnerungsgeschenk

Spende für einen guten Zweck

Anmeldung per E-Mail an info@tsv-schwangau.de oder vor Ort bis 17:30 Uhr

Bewirtung ab 17:00 Uhr; Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!

Alle Infos: www.tsv-schwangau.de/ski-nordisch/skate-nacht/anmeldung-ausschreibung.html
Veranstaltungsort: am Tegelberg

Ü30-Party im Schlossbrauhaus

19.01.2019

Ü30-Party im Schlossbrauhaus (Saal) mit DJ Tomix. Eintritt: 10,00 €
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Völkl-Mannschafts-Nacht-Parallel-Riesenslalom

26.01.2019

Völkl-Mannschafts - Nacht - Parallel Riesenslalom des TSV am Tegelberg

17:00 Uhr Team-Wettbewerb in KO-System, Geldpreise für die siegreichen Läufer/innen. Große Tombola mit hochwertigen Sachpreisen. Bewirtung ab 16:30 Uhr, Bewirtung für Zuschauer und Teilnehmer. Reglement: es gibt eine Klasse. Eine Mannschaft besteht aus 4 Teilnehmern(Damen/Herren/Gemischt) ganz individuell. Teilnahmeberechtigung ab Jahrgang 2002. Anmeldung bei TSV, www.tsv-schwangau.de; Startgeld pro Teilnehmer: 12 Euro
Veranstaltungsort: am Tegelberg

1. Gunglhos

02.02.2019

Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit, als man an Winternachmittagen zusammensaß, um in den Spinnstuben den Flachs zu verarbeiten. Weil es noch kein Fernsehen oder Radio gab, machte man in diesen Runden die dörflichen Geschehnisse zum Hauptgesprächsstoff. Genauso werden auch heute noch die ganz besonderen Ereignisse, die sich über das abgelaufene Jahr in der Gemeinde zugetragen haben, anhand von witzigen Interpretationen aufgearbeitet. Im Rahmen der mehrstündigen Veranstaltung präsentiert der Schwangauer Faschingsverein ein abwechslungsreiches Programm, das mit vielen Sketchen, Tanz- und Showeinlagen der Garde sowie der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle komplettiert wird. VVK: Tourist Info
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

2. Gunglhos

08.02.2019

2. Gunglhosabend des Faschingsvereins im Schlossbrauhaus.

Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit, als man an Winternachmittagen zusammensaß, um in den Spinnstuben den Flachs zu verarbeiten. Weil es noch kein Fernsehen oder Radio gab, machte man in diesen Runden die dörflichen Geschehnisse zum Hauptgesprächsstoff. Genauso werden auch heute noch die ganz besonderen Ereignisse, die sich über das abgelaufene Jahr in der Gemeinde zugetragen haben, anhand von witzigen Interpretationen aufgearbeitet. Im Rahmen der mehrstündigen Veranstaltung präsentiert der Schwangauer Faschingsverein ein abwechslungsreiches Programm, das mit vielen Sketchen, Tanz- und Showeinlagen der Garde sowie der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle komplettiert wird. VVK: Tourist Info
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

3. Gunglhos

09.02.2019

3. Gunglhosabend des Faschingsvereins im Schlossbrauhaus

Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit, als man an Winternachmittagen zusammensaß, um in den Spinnstuben den Flachs zu verarbeiten. Weil es noch kein Fernsehen oder Radio gab, machte man in diesen Runden die dörflichen Geschehnisse zum Hauptgesprächsstoff. Genauso werden auch heute noch die ganz besonderen Ereignisse, die sich über das abgelaufene Jahr in der Gemeinde zugetragen haben, anhand von witzigen Interpretationen aufgearbeitet. Im Rahmen der mehrstündigen Veranstaltung präsentiert der Schwangauer Faschingsverein ein abwechslungsreiches Programm, das mit vielen Sketchen, Tanz- und Showeinlagen der Garde sowie der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle komplettiert wird. VVK: Tourist Info
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

4. Gunglhos

16.02.2019

4. Gunglhosabend des Faschingsvereins im Schlossbrauhaus

Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit, als man an Winternachmittagen zusammensaß, um in den Spinnstuben den Flachs zu verarbeiten. Weil es noch kein Fernsehen oder Radio gab, machte man in diesen Runden die dörflichen Geschehnisse zum Hauptgesprächsstoff. Genauso werden auch heute noch die ganz besonderen Ereignisse, die sich über das abgelaufene Jahr in der Gemeinde zugetragen haben, anhand von witzigen Interpretationen aufgearbeitet. Im Rahmen der mehrstündigen Veranstaltung präsentiert der Schwangauer Faschingsverein ein abwechslungsreiches Programm, das mit vielen Sketchen, Tanz- und Showeinlagen der Garde sowie der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle komplettiert wird. VVK: Tourist Info
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Seniorengunglhos

17.02.2019

Seniorengunglhos des Faschingsvereins im Schlossbrauhaus; Vorverkauf: Tourist Information

Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit, als man an Winternachmittagen zusammensaß, um in den Spinnstuben den Flachs zu verarbeiten. Weil es noch kein Fernsehen oder Radio gab, machte man in diesen Runden die dörflichen Geschehnisse zum Hauptgesprächsstoff. Genauso werden auch heute noch die ganz besonderen Ereignisse, die sich über das abgelaufene Jahr in der Gemeinde zugetragen haben, anhand von witzigen Interpretationen aufgearbeitet. Im Rahmen der mehrstündigen Veranstaltung präsentiert der Schwangauer Faschingsverein ein abwechslungsreiches Programm, das mit vielen Sketchen, Tanz- und Showeinlagen der Garde sowie der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle komplettiert wird. VVK: Tourist Info
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Feuerwehrball

02.03.2019

Feuerwehrball im Saal des Schlossbrauhauses. Eintrittskarten nur an der Abendkasse erhältlich, 6 €

Der Feuerwehrball ist der älteste Ball in der Schwangauer Faschingszeit. Er findet traditionell immer am Vorabend des großen Umzuges, also am Faschingssamstag statt. Verschiedene Aufführungen und der Besuch des Prinzenpaares mit seiner Garde zählen zu den Höhepunkten des Abends. Für die Musik sorgt wie gewohnt die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Faschingsumzug durch Schwangau

03.03.2019

90. Faschingsumzug durch die Straßen des Dorfes; danach: Buntes Treiben im Schlossbrauhaus sowie in den verschiedenen Gaststätten. Jahr für Jahr zieht der große Schwangauer Faschingsumzug tausende Besucher in das Dorf der Königsschlösser. Immerhin gilt der Ort seit Generationen bis weit über die Grenzen der Region hinaus als absolute Faschings-Hochburg. Zahlreiche Vereine und Abordnungen aus umliegenden Ortschaften und dem benachbarten Tirol kommen nach Schwangau, um an dem großen Umzug teilzunehmen. Auch in diesem Jahr erwarten die Besucher wieder zahlreiche Zugnummern. Darunter Musikkapellen, Fußgruppen oder Mottowagen, die die gesellschaftlichen Geschehnisse des abgelaufenen Jahres auf ihre ganz eigene Art interpretieren. Den feierlichen Abschluss des Umzugs bildet dabei, so will es der Brauch, das Schwangauer Prinzenpaar, auf ihrem Prinzenwagen.
Veranstaltungsort: Durch das Dorf, Schwangau