Schwangau „
Dorf der Königschlösser“


König Ludwig II. wusste genau, warum er sein Märchenschloss Neuschwanstein in dieser vielfältigen und traumhaften Landschaft erbaute.
Im Frühling erwarten Sie duftende Wiesen und verschneite Berggipfel. Eine Vielzahl von Wander- und Radwegen vertreiben garantiert die Trägheit des Winters. Wassersport, Kurkonzerte, Heimatabende oder die Fröhlichkeit der traditionellen Dorffeste sind nur eine kleine Anzahl der vielfältigen Angebote im Sommer. Wenn sich die Blätter verfärben im Herbst ist das traditionelle Colomansfest ein besonderes Highlight. Circa 200 Reiter in Tracht mit herausgeputzten Pferden ziehen immer am 2. Sonntag im Oktober zur Wallfahrtskirche
 St. Coloman. Hier findet die Hl. Messe mit Pferdebenediktion statt.Genießen Sie die „Stade“ Zeit im Winter. Das Alpenländische Adventsingen, eine romantische Schneeschuhwanderung oder eine Kutschfahrt zur Wildfütterung. Die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe oder eine Skitour auf den Tegelberg mit rasanter Abfahrt.
Ob Aktivurlaub oder pure Erholung: Schwangau bietet für Sie in jedem Fall den optimalen Urlaub.Weitere Anregungen für Freizeit Aktivitäten, Ausflugsziele und aktuelle Termine finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Schwangau schwangau.de

Veranstaltungen in Schwangau

schwangau.de: Veranstaltungs-Highlights

Aktuelle Veranstaltungshinweise

Karl-Singer-Ausstellung

03.10.2018

"Karl Singer - Bauer & Fotograf" - Aussstellung im Schlossbrauhaus, Untergeschoss. Eintritt frei!  Die Ausstellung erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den Ehrenbürger Karl Singer. Mit seiner Kamera hielt er seine Umwelt seit den frühen Zwanzigerjahren bis zu seinem Tod fest.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Blaue Bühne: Marianne Sägebrecht

04.10.2018

Blaue Bühne: Marianne Sägebrecht auf den Spuren ihres verehrten Bayernkönigs Ludwig II. - Autobiographisches, märchenhaftes und lyrisch provokantes - im Schlossbräustüberl Hohenschwangau; Musikalische Bereicherung: Bruono Hetzendorfer: Piano, Gesang; Theresa Sperling: Gesang; Andrea Schumacher: Geige; Felix Lorenz: Violoncello; Marianne Sägebrecht trägt ihre große Verehrung für König Ludwig II. von Bayern in ihrem flammenden Herzen. In jahrelanger Recherche hat sie bezaubernde Geschichten aus dem Umfeld und Lebensraum des Königs entdeckt und gesammelt, die sie mit ihren virtuosen Künsterkollegen und mit dem Publikum teilen möchte. Es sind Geschichten, die wahrscheinlich viele noch nicht kennen. Eintritt: 25 Euro; Vorverkauf: Tourist Information Schwangau
Veranstaltungsort: Schlossbräustüberl Hohenschwangau

Radltour Fußgängerhängebrücke

05.10.2018

Radltour zur längsten Fußgängerhängerbrücke der Welt (highline 179) bei Reutte, ca. 50 km. Mindestteilnehmer: 3-4 Personen. Eintritt zur Begehung der Brücke möglich: 8 Euro. Voraussetzung ist Grundkondition und tourentaugliches Fahrrad. Kleidung und Radhelm; KB: 7 Euro, mit Gästekarte 5 Euro. Anmeldung bis 1 Tag vorher bei der Tourist Info
Veranstaltungsort: ab Tourist Information

Alpenrandschauplätze 2018 - Tango-Touch

05.10.2018

Alpenrandschauplätze 2018: Tango-Touch im Schlossbrauhaus; über 100 Mitwirkende: Ensemble Choral de la Cote, Genf; Liederkranz Füssen; Männerchor Schangau/Hopferau; Füssener Kammersolisten; Action-Painting auf großer Leinwand mit Juda Goldin, Tel-Aviv, Israel; Eintritt: 15 Euro
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Karl-Singer-Ausstellung

06.10.2018

"Karl Singer - Bauer & Fotograf" - Aussstellung im Schlossbrauhaus, Untergeschoss. Eintritt frei!  Die Ausstellung erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den Ehrenbürger Karl Singer. Mit seiner Kamera hielt er seine Umwelt seit den frühen Zwanzigerjahren bis zu seinem Tod fest.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Spirit of Smokie - Live & Acoustic Tour

06.10.2018

Moderner, rockiger, und dennoch mit dem unverkennbaren Smokie-Sound der 70er Jahre. Und obwohl sie normalerweise auf den großen Bühnen zuhause sind: Dean Barton, Andy Whelan und Graham Kearns präsentieren nun - im Rahmen ihrer "Live & Acoustic Tour" - ein einzigartiges "unplugged"-Programm und beweisen, dass für gute Musik nicht viel Technik nötig ist. Ob in voller Besetzung oder die rein akustische Darbietung der drei Frontmänner: Mit der faszinierenden Stimme und charismatischen Performance Dean Bartons und der herausragenden Qualität seiner Bandkollegen ein Live-Erlebnis der Extraklasse - beeindruckend, emotional und mitreißend. Weitere Informationen unter: www.spiritofsmokie.de

 

Tickets ab 25,00 € unter www.reservix.de/tickets-spirit-of-smokie-live-acoustic-tour-in-schwangau-schlossbrauhaus-schwangau-am-6-10-2018/e1062355
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Karl-Singer-Ausstellung

07.10.2018

"Karl Singer - Bauer & Fotograf" - Aussstellung im Schlossbrauhaus, Untergeschoss. Eintritt frei!  Die Ausstellung erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den Ehrenbürger Karl Singer. Mit seiner Kamera hielt er seine Umwelt seit den frühen Zwanzigerjahren bis zu seinem Tod fest.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Karl-Singer-Ausstellung

10.10.2018

"Karl Singer - Bauer & Fotograf" - Aussstellung im Schlossbrauhaus, Untergeschoss. Eintritt frei!  Die Ausstellung erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den Ehrenbürger Karl Singer. Mit seiner Kamera hielt er seine Umwelt seit den frühen Zwanzigerjahren bis zu seinem Tod fest.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Karl-Singer-Ausstellung

13.10.2018

"Karl Singer - Bauer & Fotograf" - Aussstellung im Schlossbrauhaus, Untergeschoss. Eintritt frei!  Die Ausstellung erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den Ehrenbürger Karl Singer. Mit seiner Kamera hielt er seine Umwelt seit den frühen Zwanzigerjahren bis zu seinem Tod fest.
Veranstaltungsort: Schlossbrauhaus

Colomansfest

14.10.2018

Colomansfest an der Wallfahrtskirche St. Coloman mit Pferdebenediktion und Umritt;

Aufstellung der Reiter ca. 9:00 Uhr am Rathaus; 10:00 Uhr Gottesdienst; 15:00 Uhr Andacht

Mit dem Colomansfest, das jedes Jahr am 2. Oktobersonntag gefeiert wird, verbindet sich die wohl bis in 16. Jh. zurückreichende Tradition des Pferdeumritts. Mehr als 200 prächtig herausgeputzte Pferde – meistens von Trachtenträgern geritten – nehmen teil. Ab 8:00 Uhr sammeln sich die Reiter am Ortsrand von Schwangau vor der Kulisse der Königsschlösser. Um 9:30 Uhr formiert sich am Rathaus der Reiterzug, angeführt von der heimischen Musikkapelle, zur Kirche St. Coloman. Bei günstiger Witterung zelebriert Hwst. H. Erzbischof Dr. Heiner Koch (Berlin) die Hl. Messe mit allen Reitern und Besuchern im Freien. Am Ende erfolgt mit der Colomansreliquie die feierliche Pferdebenediktion und der Umritt, den die Geistlichkeit und die Ehrengäste in geschmückten Kutschen mit vollziehen. In der gemeinsamen Bitte um Gesundheit für Mensch, Tier und Natur wird eine lebendige Verbindung zum Bildprogramm der Wallfahrtskirche mit ihren verschiedenen Gesundheitspatronen hergestellt. – Den Festzug begleiten 2 Musikkapellen zurück nach Schwangau. Bei der Colomanskirche stehen Verkaufsbuden bereit mit Getränken, Brezen und Würstchen, um nach guter alter Tradition bayerische Gemütlichkeit zu pflegen.
Veranstaltungsort: St. Coloman